Home News Teams Rennen Galerie Fans Presse
Sponsoring
Besser Billiger Übernachten. 
Buch-ein-Bett.de

Offizielle Vorstellung der Radsport-Glinde-Trikots

25. Juli 2003 - 25. Juli 2003 - Am frühen Donnerstagabend wurden die Trikots der Radsportler Glinde offiziell Präsentiert. Die zwölf RadsportlerInnen aus Deutschland, die zusammen mit weiteren zwölf RennradfahrerInnen aus Ungarn für Glinde am 3. August an den HEW-Cyclassics in Hamburg teilnehmen wollen, werden in gelben Trikots an dem Jedermannradrennen teilnehmen.

Da die HEW-Cyclassics bereits in gut einer Woche stattfinden, befinden sich viele RennradfahrerInnen inzwischen in ihren Intensivvorbereitungen für das Rennen. "Ich habe die Hausrunde über 60 Kilometer zu meiner Standardtrainingsstrecke gemacht", erklärt Jochen Mertens, der bei den HEW-Cyclassics die 120-Kilometer-Distanz mit einem 39er-Durchschnitt bewältigen will.

"Ich trainiere im Moment fast täglich zwischen 30 und 60 Kilometern und erreiche dabei stets Durchschnittsgeschwindigkeiten von über 30 km/h", ergänzt Reinhart Linke, der die 120 Kilometer in unter drei Stunden hinter sich lassen will - genauso wie Holger Stüwe, der nach 2002 in diesem Jahr zum zweiten Mal an den HEW-Cyclassics teilnimmt.

Für alle gilt jedoch ein Motto: "Dabei sein ist alles", sagt Dieter Wilkens, dessen persönliches Zeitlimit 3:30 Stunden für die 120-Kilometer-Strecke lautet. Ähnliche Ziele hat auch Oliver Nolting: "Ich möchte sturzfreie und in unter 3 1/2 Stunden das Ziel erreichen."

Bauunternehmer Holger Jung, der in diesem Jahr zum vierten Mal an den HEW-Cyclassics teilnimmt, möchte die 120 Kilometer ebenfalls in erster Linie ohne Blessuren überstehen. "Ich möchte unfallfrei durchkommen und möglichst schneller als 2002 sein", erklärt der Glinder.

Die Ziele von Bürgermeister Uwe Rehders hängen derweil von seiner Tagesform ab, denn wenn socj der Hobbyrennradfahrer am 3. August gut fühlt, "möchte ich die ganz große Runde schaffen", die über rund 160 Kilometer geht.

Doch bis es soweit ist, haben alle zwölf RennradfahrerInnen die selbe Aufgabe: ausgiebig trainieren, um für das große Ergebnis bestens gerüstet zu sein.

Copyrighthinweis

Dieses Press Release darf ausschließlich zu redaktionellen Zwecken verwendet werden. Unter Angabe der Quelle (radsport-glinde.de) darf der Text 1:1 honorarfrei verwendet werden. Abdruck oder Wiedergabe, auch auszugsweise, ohne Quellenangabe ist ohne vorherige schriftliche Genehmigung nicht gestattet. Zitate dürfen auch ohne Angabe der Quelle 1:1 wiedergegeben werden, sofern im Text keine andere Quelle vermerkt ist.

Download PDF-Dokument 03072502.pdf (Größe: 29,6 KB)

 
Top | Zurück | Kontakt | Site map | Impressum